Neuerwerbungen der letzten 6 Wochen

Stand: 26.01.2021

Romane
"Warwick-Saga, 2. Klang der Hoffnung" (Jeffrey Archer)
"Zwei fremde Leben" (Frank Goldammer)
"Der Wille zur Liebe" (Elke Vesper)
"Grimms Morde" (Tanja Kinkel)
"Die Liebe in diesen Zeiten" (Chris Cleave)
"Old Bones. Tote lügen nie" (Preston& Child)
"Die Wege der Wolkenraths" (Elke Vesper)
"Der Heimweg" (Sebastian Fitzek)
"Die Frauen der Wolkenraths" (Elke Vesper)
"Die Träume der Wolkenraths" (Elke Vesper)

Kinder- und Jugendbücher
"Unser Körper (Was ist Was - Erstes Lesen, Bd. 14"
"Unsere Erfde (Was ist Was - Erstes Lesen, Bd. 10)"
"Wetter (Was ist Was - Erstes Lesen, Bd. 8)"
"Dinosaurier (Was ist Was - Erstes Lesen, Bd. 13)"
"Wale und delfine (Was ist Was - Erstes Lesen, Bd. 1)"
"Polargebiete (Was ist Was - Erstes Lesen, Bd. 9)"
"Natur entdecken (Was ist Was - Erstes Lesen, Bd. 4)"
"Die kleine Eule findet einen Freund" (Susanne Weber, Tanja Jacobs)
"Eddie Fox und der Spuk von Stormy Castle" (Anke Szillat)
"Eddie Fox und die Schüler von Stormy Castle" (Anke Szillat)
"Wildes Leben im Watt"
"Conni und die Schultiere" (Julia B'oehme, Herdis Albrecht)
"Bibi Blocksberg Wimmelbuch"
"Pettersson und Findus bauen ein Auto" (Sven Nordqvist)
"Ponyherz auf Schatzsuche" (Usch Luhn)
"Die Barfußbande und die geklaute Oma" (Jörg Steinleitner)
"Der Grolltroll" (Aprilkind)
"Stell dir vor..." (Nick Sharratt, Pippa Goodhart)
"Das Geheimnis der Räuberhöhle" (Heike Wichmann)
"Mirella Manusch. Hilfe, mein Kater kann sprechen" (Christin Marie Below)
"Weltverbessern für Anfänger" (Stepha Quitterer)

Spiele
"Speedy Roll" (Urtis Sulinskas)

Tonies
"Der kleine Hui Buh. Verspukt und zugenäht"

Neu bei uns im Bestand



Endlich ist der lang ersehnte dritte Band der Sophia-Trilogie erschienen und auch bei uns entleihbar. Ruft uns an und sprecht euren Wunsch (eure Wünsche) auf den Anrufbeantworter. Immer samstags liefern wir an eure Haustür.


Zum Inhalt des Buches:
New York, 1942. Für Sophia bricht eine Welt zusammen, als ihr Mann sich nach einem Streit freiwillig an die Front meldet. Der Krieg in Europa schien so fern, auch wenn Sophia immer noch Freunde in Paris und Familie in Berlin hat. Sophia stürzt sich in die Arbeit, so gerne würde sie für die erfolgsverwöhnte Helena Rubinstein eine eigene Pflegeserie entwickeln. Oder ist für Sophia der Moment gekommen, sich selbstständig zu machen? Als ihr Mann in Frankreich als verschollen gilt und die Nachrichten aus der alten Heimat immer schlimmer werden, stellt sie alle Pläne zurück. Sie wird ihren Traum nicht aufgeben, aber für die große Liebe ist sie bereit, alles Erreichte zu opfern.

Ullstein